Vollvermietetes Renditeobjekt mit Immobilienbestand in 39326 Colbitz

Restzeit
24T 18h:01m:16s (Montag, 1. August 2022 09:30:00)
aktuelles Gebot

1.500.000,00 EUR

Auktion unter Vorbehalt
 
(nächster Gebotsschritt   1.500.000,00 EUR)
Mindestpreis von 1.900.000,00 EUR noch nicht erreicht
ID: 158908 | 22pv1211-1
Aufgeld
0,00 EUR
0% vom Warenwert
MwSt.
0,00 EUR
0% Art. / 19% Aufg
Gesamtpreis mit MwSt
1.500.000,00 EUR
brutto
Abweichendes Aufgeld: 0%
Besichtigung auf Anfrage per Mail an: halle@proventura.de
Versand kein Versand möglich
Artikelstandort 39326 Colbitz
Auktionsdetails
Beschreibung
Vollvermietetes Renditeobjekt mit Immobilienbestand Wolmirstedter Str. 7 + 9/10 in 39326 Colbitz, Grundstücksgröße ca. 5.600 m², kleines Einkaufszentrum mit Supermarkt, Bäckereifiliale, Blumengeschäft, Hotel und Imbiss, Nutzfläche gesamt ca. 1.886 m², ca. 65 Pkw-Parkplätze

Nettojahresmiete ca. 163.007,40 €.

Die Gemeinde Colbitz liegt mit ihren ca. 3.200 Einwohnern an der B189 ca. 25 km nördlich der Landeshauptstadt Magdeburg, bis zur Stadt Wolmirstedt sind es etwa 10 km. Colbitz verfügt über einen Autobahnanschluss zur Bundesautobahn 14.

Das Objekt liegt direkt an der Bundesstraße 189, der Durchgangsverkehr sorgt für eine zusätzliche Frequentierung der Geschäfte und des Imbiss, das Hotel wurde laut ungeprüfter Aussage der Betreiberin in den letzten Jahren aufgrund der günstigen Verkehrsanbindung zur Landeshauptstadt von Monteuren aber auch von Gästen der zahlreichen Kultur- und Sportveranstaltungen und Messebesuchern genutzt. Das Inventar des Hotels und der Küche sind bis auf Kleinigkeiten Bestandteil des Verkaufes. Früher wurde in den Räumlichkeiten noch eine kleine Pizzeria betrieben, sämtliche Einrichtungsgegenstände sind lt. Ungeprüfter Aussage nach wie vor betriebsbereit.

Ein Kurz-Exposé erhalten Sie auf anfrage per Mail an: halle@proventura.de

Bezahlung Überweisung
Bankverbindung siehe Rechnung
Vorbehalte Verkauf durch Maklervertrag - der Höchstbieter wird dem Auftraggeber zur Verkaufsverhandlung übermittelt. Durch den Käufer ist eine Maklerprovision in Höhe von 7,14% Provision (brutto) vor Vertragsschluss zu zahlen.
Verfahrensnummer 22pv1211
Position im Verfahren 1
Verkäufer Vermittler Marc-Christoph-Schuba, August-Bebel-Str. 31, 06108 Halle/ Salle
Haftungsausschluss
Sie haben die Gelegenheit, die Sachen vor einem Kauf zur Prüfung auf Mängel zu besichtigen. Der Verkauf gebrauchter Sachen erfolgt, wie die Sache steht und liegt, unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung für Sachmängel. Weitere Informationen und welche Haftung davon ausgenommen ist, finden Sie in unseren AGB (link)

Dieser Eintrag wurde 831 mal aufgerufen.